Afrika Amerika Asien Australien Europa Karibik Reiseberichte
» Startseite  » Reiseberichte  » Thailand

Reiseberichte



Albanien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritanien Irland Island Spanien Portugal Thailand Türkei Ungarn Zypern

Kontakt



Türkei Blaue Reise
Blaue Reise Türkei

Rhodos Griechenland
Rhodos Griechenland


Länderinformationen
Khao Lak Thailand

Sommercamp Malloca




Thailand

Region Krabi Ao Nang

Thailand Reisevideo Krabi im Oktober

Koh Hong Tour. Erste Station des Ausfluges ist Pakbia Island

Nach Tagen mit mehrmals Regen pro Tag hatten wir auch bei unserem Koh Hong Ausflug mit dem Speedboot wieder einmal Super Wetter erwischt. Sonne und heute mal keine Wolke in sicht.
o ging es Morgens um 8:30h ab zum Pier.
Mit dem Speed Boat ging es erst nach Koh Pakbia zum Schwimmen. War Super da wegen des schlechten Wetters am vortag nur wenige Booe unterwegs ware und wir damit "allein" auf der Insel waren.

Ausflug nach Koh Pakbia

Koh Pakbia

Die kleine Insel ist etwa 25 Kilometer von Ao Nang entfernt. Pakbia Island hat zwei kleinen Strände. Die Fahrt zur Insel war sehr kurzweilig. Unser “Tourguide” segte das wir 60 Minuten hier bleiben und wir die kleine Insel erkunden können. Nun da die Insel sehr sehr übersichtlich ist hatten wir die Zeit auch noch zum Baden in der Lagune nutzen können.

Nach der ersten Station Pakbia Island geht die Hong Island Tour weiter zum traumhaft schönen Strand von Kho Lading

Koh Lading

Lading Island: Das Wetter hat es heute wirklich gut mit uns gemeint. Tagelang war es recht abwechslungsreich und jetzt Sonne pur. Dienächste Insel ist ein wirklicher Traum. Eine Insel wie im Bilderbuch.

Der Wahnsinn das es so etwas nicht nur auf Kitsch Postkarten gibt. Koh Lading hat nicht nur einen tollen Strand es wird auch noch der beste Platz zum Schnorcheln auf unsere Hong Island Speedboad Tour.

Koh Lading Thailand

Koh Lading

Eines der Paradiese der Welt liegt in Thailand!

Koh Lading (Paradise der Welt) hat einen wundervollen kleinen Strand un zählt zu den Ausflügen die man auf jeden fall machen sollte. Bei unserem Ausflug hatten in den zwei Stunden nur zwei kleine Boote angelegt. Der linke Bereich der Bucht ist zum Schnorcheln abgegrenzt. Beim Schnorcheln haben wir ein tolles Korallenriff entdeckt, mit vielen interessanten Fischen.

Koh Hong

Das Hauptziel unsere Speedboad Tour Koh Hong ist eine Inselgruppe aus vielen kleinen Inseln.
Wir legen an der linken Seite der Hauptinsel an und lafen die weinigen Meter zu der Lagune. Zwischen den Bäumen hinter dem Strand angeschwemmte Longtailboot-Wracks erinnern an die Tsunami Katastrophe. Den Weg zur anderen Seite laufen wir jedoch nicht weiter da wir unsere Badelatschen noch auf dem Boot haben und wegen dem vielen Regen der letzten Tage abseits des Strandes Moskitos auch Tagsüber unterwes sind.

Fische Hong Island Tour

Die Insel hat einen wirklich herrlicher Strand und wir verbringen die Zeit mit den Fischen in der grünen Lagune. Jetzt sind wir ganz sicher ein wirklich lohnender Ausflug.

Fotos der Tour gibts auf Weltreisebilder Thailand